Lesedauer: 1 Minute

Bank Sarasin mit neuem Deutschland-Chef

Bank Sarasin mit neuem Deutschland-Chef
Nils Ossenbrink ist neuer Vorstandschef der Bank Sarasin in Deutschland.

Der 46-Jährige trat 2000 dem auf nachhaltige Anlagen spezialisierten Finanzinstitut bei. Er begann seine Karriere dort im Private Banking. 2002 steig er zum Mitglied der Geschäftsleitung im Bereich Investmentfonds mit der Verantwortung für Produkte und Dienstleistungen auf. Seit 2005 ist er als Geschäftsleitungsmitglied des Geschäftsbereiches Asset Management Products & Sales für den Produkt-Bereich zuständig. Im Jahr 2008 übernahm er zudem die Funktion des Geschäftsführers für diesen Bereich. Mit dieser Ernennung will die Bank ihre Präsenz in Deutschland ausbauen.Das Finanzinstitut ist heute an sechs Standorten in Deutschland vertreten.