LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in ChartsLesedauer: 4 Minuten

Banken-Studie Warum Firmenkunden Fintechs bevorzugen

Michael Arndt, Partner bei BearingPoint
Michael Arndt, Partner bei BearingPoint

Der Druck auf Banken ist ungebrochen. Die Ansprüche der Kunden steigen, die Loyalität nimmt ab und das Marktumfeld wird zunehmend schwieriger. Aktuell führt dies zur Ausdünnung von Filialnetzen und macht neue Ertragsquellen erforderlich, um Anbietern wie Fintechs die Stirn bieten zu können.

Grafik: BearingPoint-Studie „Digital & Strategy Banking“

Im direkten Vergleich zwischen analogen und digitalen Zugängen für die Durchführung von geschäftlichen Bankdienstleistungen bevorzugt die Mehrheit der Unternehmen (70 Prozent) den digitalen Weg. So nutzen bereits 69 Prozent der Firmenkunden Onlineportale zur Abwicklung ihrer Banking-Themen.

Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Online-Studie „Digital & Strategy Banking - Business Strategy & Customer Management“ der Unternehmensberatung Bearingpoint. Im Fokus der Untersuchung stehen die Wünsche und Bedürfnisse von Geschäftskunden zu digitalen Angeboten und Services sowie die Hindernisse in deren Nutzung.

Tipps der Redaktion
FintechsWenn der Roboter nicht reicht
KPMG berichtet8 spannende Fakten über Fintechs
Foto: Jeder zweite Bankkunde nutzt Fintechs
Weltweite StudieJeder zweite Bankkunde nutzt Fintechs