Barclays Wealth stärkt Geschäftsführung für Superreiche

Zuvor arbeitete Theophanous seit 2001 bei Deloitte, wo er ab 2009 als Partner und Leiter den Bereich für sehr vermögenden Kunden (UHNW; Ultra High Net Worth) in Zypern verantwortete. Er wechselt nach London und berichtet an Stefanie Drews, Leiterin UHNW und Family Offices für Europa und den Nahen Osten, sowie an Henry Fischel Bock, Leiter der Londoner Niederlassung für Internationales Privatbankengeschäft.

Bereits vor Theophanous wechselte Solomon Soquar ins UHNW-Team von Barclays Wealth. Dort leitet er die Strategic Solutions Group, die Kunden aus einer Hand Produkte und Dienstleistungen auch von Barclays Capital und Barclays Corporate anbietet.

Mehr zum Thema
Reporting für Vermögensverwalter: Haushaltsbuch für Vermögende Fondsboutiquen, Family Offices und Institutionelle: Wo wird ökonomische Nachhaltigkeit gelebt? Hochschule WHU weitet Forschung zu Family Offices aus