Barings kleine Drachen landen in Deutschland

//
Baring Asset Management hat die deutsche Vertriebszulassung für einen neuen China-Aktienfonds erhalten: Der China Select (WKN: A0NH2K) darf sowohl in Unternehmen mit hohem als auch niedrigem und mittleren Börsenwert investieren. Den Schwerpunkt des Portfolios bilden aber Chinas Mittelständler.

Darin unterscheidet sich der Fonds vom Hong Kong China (WKN: 972840), der bereits im Dezember 1982 aufgelegt wurde. Dessen Portfolio besteht vor allem aus den Schwergewichten der fernöstlichen Börsenplätze.

Manager des neuen Fonds ist William Fong. Co-Managerin ist Agnes Deng, die auch den Hong Kong China verantwortet. Der Ausgabeaufschlag beträgt jeweils 5 Prozent. Beim Hong Kong China liegt die jährliche Verwaltungsgebühr bei 1,25 Prozent. Beim China Select sind es 1,5 Prozent.

Mehr zum Thema