Quelle: Istock

Quelle: Istock

Barings mit neuem Nahost- und Nordafrika-Fonds

//
Die Abkürzung Mena steht für den Nahen Osten und Nordafrika (Middle East and Nord Africa). Die Fondsmanagerin des Baring Mena Fonds ist Ghadir Abu Leil-Cooper, die über 14 Jahre Investmenterfahrung verfügt und derzeit den Osteuropa-Fonds der Gesellschaft Baring Eastern Europe Fund managt. Ihr Investmentteam setzt sich aus sechs Mitgliedern zusammen, zwei davon sprechen arabisch.

Der Fonds soll in Anteilsklassen US-Dollar, britische Pfund und Euro erhältlich sein. Die Mindestanlage beträgt 3.500 Euro. Der Ausgabeaufschlag liegt bei maximal 5, die jährliche Verwaltungsvergütung bei 1,5 Prozent.

Mehr zum Thema