Maximilian Beck, ehemaliger Basler-Vorstand und neuer Vorstand der Ideal Versicherungsgruppe. Foto: Basler

Beck geht, Wiens übernimmt

Basler-Vorstand wechselt zur Ideal

Maximilian Beck (47), bisher im Vorstand der Basler Versicherungen für die Ressorts Leben und Exklusivvertrieb verantwortlich, verlässt das Unternehmen zum 30. Juni. Er wechselt in den Vorstand der Ideal Versicherungsgruppe, wo er ab Juli die Ressorts Operations, Leben/Sach und Informationstechnologie (IT) übernimmt.

Beck soll nach zwei Jahren zum 1. Juli 2023 den Vorstandsvorsitz der Ideal Gruppe übernehmen, wenn der derzeitige Vorsitzende Rainer Jacobus (58) in den Ruhestand tritt.

Becks Nachfolgerin bei der Basler wird die Finanzchefin Julia Wiens. Die 51-Jährige übernimmt zusätzlich zum Ressort Finanzen/Kapitalanlagen auch die Verantwortung für das Ressort Leben und führt beide in Personalunion.

Beck war insgesamt zehn Jahre für die Basler Versicherung tätig. 2008 begann er als Vorstandsassistent beim damaligen Deutschen Ring, heute Basler Gruppe. 2017 stieg er in den Vorstand der Versicherung auf.

Mehr zum Thema
VersicherungsstatistikDas sind die 5 Top-Risiken für Finanzdienstleister GerichtsentscheidungSturz im Homeoffice ist kein Arbeitsunfall GliedertaxenDas sind die teuersten Körperteile eines Menschen