BAV: Axa startet neue Diretkversicherung

//
BAV-RentePlus ist eine konventionelle Rentenversicherung und bietet derzeit eine Gesamtverzinsung von rund 4,9 Prozent inklusive Schlussüberschuss und Beteiligung an den Bewertungsreserven. „Unsere neue Direktversicherung bAV-RentePlus ist die Zusammenführung von Produktstärken und -kompetenz etablierter bAV-Anbieter im Axa Konzern – der DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung und der Pro bAV Pensionskasse“, sagt Björn Achter, Leiter des Geschäftsfeldes betriebliche Altersversorgung bei Axa.

Ein Ziel des neuen Tarifs ist, dass Kunden möglichst flexibel damit umgehen können. So können Versicherte während der Laufzeit ihre Beiträge dynamisch anpassen oder eine garantierte einprozentige Steigerung der späteren Rentenzahlungen vereinbaren. Auch eine Zusatzversicherung gegen die finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit lässt sich abschließen. Die Auszahlung der Betriebsrente kann zeitgleich mit den Zahlungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung starten.

Mehr zum Thema
DigitalisierungVorstandswechsel bei der HDI Leben LebensversicherungSo funktioniert die Zinszusatzreserve GDV-Chef Jörg AsmussenVersicherer erwarten 2020 nur Miniwachstum