Armin Greisinger, neuer Vorstand der Bayerische-Tochter Prokunde. Foto: Die Bayerische

Prokunde

Bayerische-Tochter mit neuem Vorstand

Jürgen Reinhardt scheidet aus Altersgründen aus dem Vorstand der Bayerische-Tochter Prokunde aus. Sein Nachfolger ist Armin Greisinger. Er übernimmt das Amt zusätzlich zu seinen Aufgaben als Leiter des Konzerncontrollings der Bayerischen. Gleichzeitig ist Greisinger auch Vorsitzender des Aufsichtsrates der asspario Versicherungsdienste.

Neben Greisinger gehört weiterhin Maximilian Buddecke, der außerdem den Partner- und Kooperationsvertrie der Bayerischen leitet, dem Vorstand von Prokunde an.

Die Versicherungsgruppe die Bayerische gründete die Tochtergesellschaft Prokunde im Jahr 2018, um ihre Vertriebsaktivitäten in der neuen Gesellschaft zu bündeln.  Jürgen Reinhardt gehörte dem Vorstand seit Gründung der Gesellschaft an.

Mehr zum Thema
Resilienz in KrisenzeitenFinanzbranche fühlt sich gut gewappnet VerbraucherumfrageCorona verändert Gesundheitsverhalten der Deutschen GDV-StudieGeld macht gesund und glücklich