BB Global Macro von Bellevue erhält deutsche Vertriebszulassung

Der am 31. März aufgelegte BB Global Macro (Lux) (ISIN: LU0494761835) vereint eine klassische Hedge-Fonds-Strategie – Global Macro – mit den nach den Luxemburger Ucits III-Richtlinien vorgeschriebenen Merkmalen von Publikumsfonds wie tägliche Liquidität und Transparenz.

Die Global-Macro-Strategien orientieren sich an makroökonomischen Trends. Dabei versuchen die Manager, makroökonomische Marktentwicklungen – zum Beispiel Währungskurse – frühzeitig zu erkennen und gewinnbringend auszunutzen. Ihr Erfolg hängt von der korrekten Deutung und Auswertung ökonomischer Faktoren wie der Zinsentwicklung oder Währungsschwankungen ab.

Der Fondsmanager Lucio Soso und sein Team beabsichtigen, unabhängig vom Marktumfeld konsistente positive Renditen von rund 10 Prozent pro Jahr bei einer jährlichen Volatilität von ebenfalls rund 10 Prozent zu erzielen. Dabei sind sie weltweit in mehreren Anlageklassen aktiv und bilden in der Regel gleichzeitig mehrere, unterschiedliche makroökonomische Szenarien ab. Die Anlagestrategie wurde bisher ausschließlich bei der Verwaltung institutioneller Mandate eingesetzt.

Die Fondswährung lautet auf Euro, gleichzeitig werden in Schweizer Franken gehedgte Währungsklassen angeboten.

Mehr zum Thema