Guido Hansmeyer wechselt im Sommer zu Berenberg Foto: Glenn Brown

Wechsel von Invesco

Berenberg holt Vertriebsleiter Wholesale

Guido Hansmeyer wechselt Anfang Juli zur Berenberg Bank ins Wealth & Asset Management. Das hat das „private banking magazin“ aus gut informierten Branchenkreisen erfahren. Hansmeyer wird die Position als Leiter Wholesale- und Drittkundenvertrieb übernehmen, die es so vorher nicht gab. Er wird an Klause Naeve, Co-Leiter Asset & Wealth Management berichten. Die Personalie bestätigte ein Banksprecher auf Nachfrage.

Hansmeyer kommt von Invesco Asset Management, wo er für den Vertrieb an Asset Manager, Versicherer im Dachfondsmanagement sowie Multi Family Offices zuständig war. Bei Berenberg wird sein Aufgabenfeld breiter sein. Er soll gerade den Vertrieb über Drittkunden voranbringen. Aktuell verwalten die Berenberg-Fondsmanager laut eigenen Bankangaben gut 33 Milliarden Assets under Management.

Mehr zum Thema
Niiio Finance gründet BeiratHenning Gebhardt berät Software-Spezialisten Für ÜbergangszeitHans-Walter Peters kehrt zurück an die Spitze des Bankenverbandes Für Natur und GesellschaftBerenberg bringt nachhaltigen Rentenfonds