Berufsunfähigkeit: Universa kalkuliert Tarife neu

//
Die Lebensversicherungsgesellschaft Universa hat ihren BU-Tarif neu berechnet. So stuft die Gesellschaft ihre Kunden ab sofort in sechs – statt bisher in fünf – Risikogruppen ein. Darüber hinaus räumt Universa ihren Neukunden die Möglichkeit ein, bis zu 25 Prozent an Beiträgen zu sparen, wenn sie in ihren Vertrag eine Karenz- beziehungsweise Wartezeit von 6, 12, 18 oder 24 Monaten aufnehmen lassen.

Darüber hinaus können Eltern nun für ihre Kinder ab Geburt eine Option für eine spätere Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung mit Sofortschutz bei schweren Krankheiten, Schwerbehinderung oder Pflegebedürftigkeit abschließen.

Mehr zum Thema
D&O-PolicenGDV warnt vor ProzesslawineRürup-RenteDie Lieblinge der VersicherungsmaklerPrivate KrankenkassenSonderöffnungsaktion für Beamte