Aktualisiert am 25.07.2019 - 14:08 UhrLesedauer: 1 Minute

Berufsunfähigkeitsversicherung BU-Vermittler wünschen sich mehr Fingerspitzengefühl

Rollstuhlfahrer: Die Schreiben der Versicherer an berufsunfähig gewordene Kunden sollte verständlicher gestaltet werden, fordern deutsche Versicherungsvermittler. Zugleich wünschen sich die 224 Befragten mehr digitale Tools für den Alltagsaufgaben, berichtet Franke und Bornberg in seinem Blog.
Rollstuhlfahrer: Die Schreiben der Versicherer an berufsunfähig gewordene Kunden sollte verständlicher gestaltet werden, fordern deutsche Versicherungsvermittler. Zugleich wünschen sich die 224 Befragten mehr digitale Tools für den Alltagsaufgaben, berichtet Franke und Bornberg in seinem Blog. | Foto: Uta Herbert / pixelio.de

Weiterlesen auf franke-bornberg.de

Mehr zum Thema