Iris Bülow (Redakteurin)Lesedauer: 1 Minute

Berufsunfähigkeits-Versicherungen Produkte dieser BU-Versicherer werden am häufigsten vermittelt

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Studie im Auftrag des Branchenmagazins Asscompact hat den Markt von Berufsfähigkeitsversicherungen in Deutschland beleuchtet. Im Rahmen einer Online-Erhebung wurden rund 450 Finanz- und Versicherungsvermittler befragt. Die Vermittler sollten unter anderem darüber Auskunft geben, welche Versicherungsgesellschaften sie besonders häufig vermittelten. Ganz konkret wurden sie gefragt, wie sich ihre Geschäftsanteile, auf Englisch „Share of Wallet“,  auf die einzelnen Versicherungsgesellschaften verteilen.

Der Gesellschaft mit dem höchsten Geschäftsanteil wurde anschließend der Referenzwert 100 zugewiesen. Alle anderen Versicherer erhielten eine Zahl in Relation zur Gesellschaft auf Platz 1.

Es ergibt sich ein ganz klarer Favorit: Produkte der Alte Leipziger machen mit großem Abstand den höchsten Anteil bei den vermittelten Policen aus. Ihr Anteil ist in etwa doppelt so hoch wie der Anteil von Produkten des zweitplatzierten Anbieters Swiss Life.

Mehr zum Thema
Partnerschaftsvertrag bis 2028Generali und Vitality verlängern Kooperation vorzeitig Altersvorsorge in Deutschland„Ruhestand mit 60 Jahren ist oft kaum realisierbar“ VersicherungsbetriebHaftpflichtkasse kann wieder Verträge und Schäden bearbeiten