in FondsLesedauer: 8 Minuten

Ranking Das sind die 5 besten Dividenden-ETFs laut Morningstar

Morningstar hat die 5 besten Dividenden-ETFs gekürt.
Morningstar hat die 5 besten Dividenden-ETFs gekürt. | Foto: Midjourney

Dividenden-ETFs gehören zu den beliebtesten Investments überhaupt. Kein Wunder, die Fonds versprechen auch in wirtschaftlich turbulenten Zeiten stabile Ausschüttungen und eine geringere Schwankungsanfälligkeit als der breite Markt. Doch nicht alle Dividenden-Fonds sind gleichermaßen attraktiv. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung von Morningstar. Lesen Sie hier, warum Dividenden-ETFs ein guter Portfolio-Baustein sein können und welche Fonds bei der jüngsten Morningstar-Analyse besonders gut abgeschnitten haben.

Dividenden-ETFs bilden einen speziellen Index ab, der gezielt Unternehmen mit hohen und stabilen Ausschüttungen enthält. Dazu können unterschiedliche Kriterien herangezogen werden, wie zum Beispiel:

  • eine hohe Dividendenrendite, also der Anteil der Dividende am aktuellen Aktienkurs
  • ein langjähriger Track Record an kontinuierlichen oder sogar steigenden Dividendenzahlungen
  • eine nachhaltige Ausschüttungspolitik, die nicht zulasten von Investitionen oder der Verschuldung geht
  • Qualitätsfaktoren wie eine hohe Eigenkapitalrendite oder ein geringes Kursrisiko

Indem sie diese Kriterien berücksichtigen, versuchen Dividenden-ETFs die attraktivsten Ausschüttungstitel zu selektieren und „Dividendenfallen“ zu vermeiden. Anleger können so mit einem einzigen Produkt ein ganzes Bündel von aussichtsreichen Dividendenaktien ins Depot holen und breit streuen. Die Auswahl und Gewichtung der einzelnen Titel übernimmt dabei der Algorithmus des Indexanbieters.

Das sind die besten Dividenden-ETFs

In einer aktuellen Analyse hat das Fondsresearch-Haus Morningstar die besten Dividenden-ETFs identifiziert. Das Rating basiert auf einer umfassenden Bewertung der Fonds hinsichtlich ihrer Prozesse, ihrer Performance und ihrer Kosten. ETFs, die ein Gold- oder Silber-Rating von Morningstar erhalten, zeichnen sich dementsprechend in all diesen Bereichen besonders aus. 

Hier sind die fünf Top-Dividenden-ETFs aus der Morningstar-Analyse im Überblick:

Für Europa-Fans: iShares MSCI Europe Quality Dividend ESG Ucits ETF

Bewertung: Gold

Mit einer Gesamtkostenquote (TER) von nur 0,28 Prozent ist der iShares MSCI Europe Quality Dividend ESG eine günstige Wahl für Anleger, die auf europäische Dividendenaktien setzen wollen. Der ETF enthält 81 Titel mit einer hohen Dividendenqualität und einem geringen ESG-Risiko. Morningstar lobt die ausgewogene Sektorenallokation und die starke risikoadjustierte Rendite des Fonds.

Quelle Fondsdaten: FWW 2024
iShares MSCI Europe Quality Dividend UCITS ETF EUR (Dist)
  • Asset-Schwerpunkt: Aktienfonds All Cap
  • Auflegung: 12.06.2017
  • Ertragsverwendung: ausschüttend
  • Fondsgesellschaft: BlackRock Asset Management Ireland Limited
  • ISIN: IE00BYYHSM20
  • Performance YTD: 11,13%
  • Performance 1 Jahr: 15,56%
  • Performance 3 Jahre: 39,97%
  • Performance 5 Jahre: 56,05%
  • Volumen in Mio. EUR: 544
  • Währung: EUR