Betriebliche Krankenversicherung

Mit den richtigen Argumenten sind Unternehmen schnell überzeugt

//

Wie das Portal Asscompact berichtet, hat eine Vermittlerumfrage der Allianz Privaten Krankenversicherung ergeben, dass gut drei Viertel der Unternehmen innerhalb von sechs Monaten Verträge zur betrieblichen Krankenversicherung abschließen. 53 Prozent der Vermittler würden lediglich ein oder zwei Gespräche benötigen, um die mehrheitlich klein- und mittelständischen Unternehmen zu überzeugen.

Wichtige Argumente für die bKV:

• Bestehende Leistungslücken in der Gesundheitsversorgung schließen
• Arbeitgeber können soziale Verantwortung für Mitarbeiter übernehmen
• Langjährige Mitarbeiter binden
• Neue Mitarbeiter gewinnen

Mehr zum Thema
HausratversicherungSaarländer leben in den größten Wohnungen RentenversicherungenStarker Kurseinbruch macht Indexpolicen zu schaffen Urteil zu EinkommensteuerWer seine Rente aufschiebt, zahlt mehr Steuern