Palais des BGH: Nach einem aktuellen Urteil muss ein Anleger auch in einen untersagten Fonds weiter einzahlen. Foto: Joe Miletzki

BGH-Urteil

Raten-Anleger muss in untersagten Fonds einzahlen

Weiterlesen auf cash-online.de

Mehr zum Thema
Unterstützung bei alternativen StrategienQC Partners holt Portfoliomanagerin an Bord Haftungsfälle vermeidenSo stellen Makler ihr Büro datenschutzrechtlich sauber auf Fonds-Absatzstatistik Februar 2018Diese 17 Mischfonds sind aktuell die Lieblinge im Fondsvertrieb