LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in Offene ImmobilienfondsLesedauer: 2 Minuten
Headphones
Artikel hören
Als Leiterin des Publikumsfondsvertriebs
Birgit Knetsch wechselt zu Wertgrund
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.

Als Leiterin des Publikumsfondsvertriebs Birgit Knetsch wechselt zu Wertgrund

Birgit Knetsch, Wertgrund Immobilien
Kümmert sich seit August um Investoren und Vertriebspartner des Immobilienfonds Wertgrund Wohnselect D: Birgit Knetsch. | Foto: Wertgrund Immobilien AG Marcus Vetter

Birgit Knetsch führt seit August den Publikumsfondsvertrieb der Wertgrund Immobilien AG. Knetsch betreut bei der Anlagegesellschaft unter anderem Investoren und Vertriebspartner des Wertgrund Wohnselect D (ISIN: DE000A1CUAY0).

Quelle Fondsdaten: FWW 2024

Die Immobilienexpertin verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb offener und geschlossener Immobilienfonds. In den Jahren 2001 bis 2006 betreute sie bei der Kanam Gruppe in München Vertriebspartner geschlossener Fonds. Ab 2006 übernahm sie bei Kanam Grund in Frankfurt die Vertriebsleitung Süd für offene Publikumsfonds. 2013 wechselte sie als Vertriebsdirektorin und Key Account Managerin zur Project Investment Gruppe.

Project Immobilien stellte kürzlich Regelinsolvenz für die Tochtergesellschaften Project Immobilien Wohnen und Gewerbe und Project Immobilien Management.

 

Marcus Kemmner, Leiter des Investmentfonds-Geschäfts bei Wertgrund Immobilien, sagt über die Personalie:

„Mit Birgit Knetsch können wir eine neue Vertriebsleiterin mit einer beeindruckenden Expertise für unsere Publikumsfonds begrüßen. Gemeinsam mit unserem Vertriebsteam wird sie den vielfach ausgezeichneten Wertgrund Wohnselect D betreuen. Dabei handelt es sich um den ersten offenen Immobilienfonds, der nur in deutsche Wohnimmobilien investiert. Seit dem 3. Juli ist der Artikel-8-Fonds wieder für tägliche Anteilskäufe geöffnet.“

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.