Das Asset Management von Wind- und Solaranlagen bei Aquila Capital hat Verstärkung erhalten: Björn Meyer verantwortet den Bereich als Team Head.

Das Asset Management von Wind- und Solaranlagen bei Aquila Capital hat Verstärkung erhalten: Björn Meyer verantwortet den Bereich als Team Head.

Björn Meyer

Neuer Teamchef für Erneuerbare Energien bei Aquila

//
Björn Meyer arbeitet seit über 15 Jahren im Bereich Erneuerbare Energien. Der studierte Volkswirt war in Deutschland und Lateinamerika bei Banken, Projektentwicklern und einem Energieversorger tätig.

Sein neuer Arbeitgeber Aquila Capital ist Teil der eigentümergeführten Aquila Gruppe, die im Bereich der Erneuerbaren Energien Projekte mit einem Transaktionsvolumen von insgesamt etwa 3 Milliarden Euro umgesetzt hat.

In den Sektoren Wind und Photovoltaik hat Aquila allein 2015 sieben neue Projekte mit einer installierten Kapazität von etwa 120 MWp (Photovoltaik) beziehungsweise 230 MW (Wind) für ihre Investoren angebunden.

Mehr zum Thema
Erneuerbare EnergienAquila Capital erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Norwegens größtem Windpark Alternative InvestmentsInstitutionelle setzen wieder auf Erneuerbare Vorrang für FondsfrauenAnne E. Connelly verlässt Morningstar