Catherine Raw, Blackrock

Catherine Raw, Blackrock

Blackrock-Fonds: Catherine Raw unterstützt Evy Hambro

//
Hambro ist zugleich einer der beiden Investment-Chefs von Blackrocks Natural-Resources-Equity-Teams, dem auch Catherine Raw angehört. Diese hat wiederum seit ihrem Eintritt bei Blackrock im Jahr 2003 eng mit Hambro zusammengearbeitet und war am Management des World Mining Fund und des World Gold Fund (WKN: 974119) beteiligt.

Bevor sie zu Blackrock kam, arbeitete Catherine Raw als Diplomandin bei Anglo American in London und Johannesburg, sowie als geologische Assistentin in der Laisvall Mine des schwedischen Bergbauunternehmens Boliden. Sie besitzt einen Master im Studienfach „Naturwissenschaften“ des Downing College, Universität Cambridge, den sie 2002 mit Auszeichnung erworben hat. Ferner erhielt sie 2003 ein Diplom des Imperial College, London, im Studienfach „Bewertung von Bergbauprojekten“.

Mehr zum Thema
Blackrock-Managerin Poppy Allonby: „Der Schub für erneuerbare Energien kommt nicht von heute auf morgen” Rohstoffe: Die besten Fonds für den Superzyklus Blackrock World Mining: Der Champion und seine Herausforderer