Blackrock plant Bauern-Fonds für Birch

//
Blackrock will Anfang Oktober einen Agrar-Hedge-Fonds auflegen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg und beruft sich dabei auf Branchenkreise. Das Unternehmen hat den Bericht auf Nachfrage von DAS INVESTMENT.com nicht kommentiert.

Bloomberg zufolge soll Graham Birch (47) das Management des neuen Fonds übernehmen. Er leitet Blackrocks Rohstoff-Team in London und managt gemeinsam mit Evy Hambro den umgerechnet 3,87 Milliarden Euro schweren Gold-Aktienfonds MLIIF World Gold Fund (WKN: 974 119).

Bloomberg zufolge will Blackrock den Fonds in Luxemburg auflegen. Er soll ein Volumen von rund 200 Millionen US-Dollar haben. Rund 70 Prozent dieses Kapitals sollen in Agrarunternehmen wie Düngemittelhersteller, Forstunternehmen und Biokraftstofferzeuger fließen. Weitere 15 Prozent des Vermögens werde Birch in Rohstoffe wie Mais und Soyabohnen investieren.