Blaudirekt-Chef Oliver Pradetto (r.) hat Michael Stock als neuen „Head of Business Developoment“ ins Management des Maklerpools geholt.

Blaudirekt-Chef Oliver Pradetto (r.) hat Michael Stock als neuen „Head of Business Developoment“ ins Management des Maklerpools geholt.

Blaudirekt-Chef Oliver Pradetto

„Insurtechs und Makler können voneinander profitieren“

//
„Wir machen unsere Zusammenarbeit mit der Fintech-Szene zu einem Schwerpunkt, der sich personell auch im Management wiederspiegelt.“, erklärt Blaudirekt-Geschäftsführer Oliver Pradetto. „Je intensiver Versicherer, Makler und Insuretechs sich austauschen und zusammenarbeiten, desto mehr profitieren alle.“

„Technologiemarktführer in der Pool-Landschaft“

In der neu geschaffenen Position „Head of Business Developoment“ bei Blaudirekt soll Michael Stock künftig die Vernetzung des Maklerpools zur deutschen Insuretech-Szene weiter vertiefen und als spezieller Ansprechpartner neue Geschäftsmodelle intensiv unterstützen. Sein neuer Arbeitgeber, der unter anderem die Kunden-App Simplr anbietet, sieht sich selbst als „Technologiemarktführer in der Pool-Landschaft“.

„Deutsche Insuretech-Szene aktiv unterstützen“

Stock ist Gründer von Safe.me, der vor vier Jahren als erster digitaler Versicherungsmakler Europas antrat. „Ich kenne die Welt der Insuretechs aus eigener Erfahrung.“, erklärt der Digital-Pionier. „In meiner neuen Verantwortung kann ich die Insuretech-Szene aktiv mit den Potentialen von Blaudirekt unterstützen.“

Mehr zum Thema
74 % mehr Geld eingesammeltKPMG-Experte erklärt den Run auf deutsche FintechsInsurtechsGet Safe kooperiert mit Direktbank 1822direktGrafik720 Prozent Wachstum bei Insurtechs