Mehrere Porsche 911 unterschiedlicher Baujahre und Baureihen Foto: IMAGO / Sebastian Geisler

Seltene Sneaker, Luxusautos und mehr

Blockchain-basierte App ermöglicht Zugang zu Sammlerstücken

Das Berliner Start-up New Horizon betreibt ab sofort mit Timeless eine digitale Plattform, auf der Anleger Anteile an Sammlerstücken erwerben können. Fans seltener Sneaker, Uhren und Luxusautos sollen sich bereits ab 50 Euro pro Anteil an der Wertentwicklung seltener Luxusartikel beteiligen können. Timeless ermöglicht damit einer breiten Zielgruppe einen einfachen Zugang zu Sammlerstücken.

Um die Artikel in einzelne Anteile aufzuteilen, nutzt Timeless die Blockchain-Technologie, die digitale Transaktionen verlässlich und für Käufer in Echtzeit nachvollziehbar dokumentiert. Die Investoren Porsche, Finlab Eos VC Fund und La Roca Capital unterstützen das Geschäftsmodell. Die App Timeless Collectibles ist ab sofort im Apple App Store sowie im Google Play kostenfrei erhältlich.

Mehr zum Thema
Immobilien im Token-Format„95 bis 98 Prozent aller Objekte fallen durch“ Vermögensverwalter Markus MerkelDie Anlageklasse Kunst in Zeiten der Corona-Krise Von Kunst bis OldtimerÜber Token in sperrige Assets investieren