Suche
in Nachhaltigkeit, ESG & SRILesedauer: 1 Minute

BNP Paribas Inclusive Growth BNP Paribas AM startet Themenfonds

Frauen bei der Büroarbeit
Frauen bei der Büroarbeit: Der BNP Paribas Inclusive Growth soll in Unternehmen investieren, die sich für soziale Gleichheit einsetzen. | Foto: IMAGO / IP3press

Die Investmentgesellschaft BNP Paribas Asset Management (BNP Paribas AM) lanciert den BNP Paribas Inclusive Growth (ISIN: LU1165136174). Der Themenfonds kam erstmals am 5. Dezember 2014 als BNP Paribas Human Development auf den Markt. Die Umfirmierung auf BNP Paribas Inclusive Growth erfolgte am 31. Dezember 2020. 

Der Fonds soll in Unternehmen investieren, die sich für den Abbau von Ungleichheiten bei Einkommen, Bildung, Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, geografischer Herkunft, Alter und Behinderung einsetzen.

Quelle: BNP Paribas AM

Hagen Schremmer, Geschäftsführer Deutschland bei BNP Paribas AM, kommentiert die Fondsauflegung: „Der BNP Paribas Inclusive Growth Fund ist die konsequente Fortsetzung der Arbeit von BNPP AM zu sozialen Themen sowie ihren Investment-Implikationen. Wir sind überzeugt, dass Unternehmen  die hohe Standards hinsichtlich Vielfalt und Inklusion bei ihren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten setzen, einen positiven gesellschaftlichen Beitrag leisten und darüber hinaus auch bessere finanzielle Ergebnisse erzielen können.“