Philippe Marchessaux

Philippe Marchessaux

BNP Paribas: Marchessaux wird Glicensteins Nachfolger

//

Marchessaux folgt auf Gilles Glicenstein, der im April im Alter von 44 Jahren verstorben ist. Marchessaux ist seit mehr als 20 Jahren bei BNP Paribas tätig. 2004 trat er dem Unternehmensvorstand bei. Im Februar 2009 – zwei Monate vor Glicensteins Tod – wurde er zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt. In seiner neuen Funktion soll Marchessaux unter anderem die Integration der Fortis-Gruppe in BNP PIP fortsetzen. Im Laufe seiner Karriere bei BNP Paribas hat Marchessaux an mehreren Unternehmensfusionen mitgewirkt. Unter anderem war er an dem Zusammenschluss von BNP Gestion und Paribas Asset Management beteiligt.

Mehr zum Thema
BNP Paribas: Gilles Glicenstein gestorben