Vertriebsmann Sasha Evers, BNY Mellon IM Foto: BNY Mellon

Personal

BNY Mellon IM ernennt Vertriebschef

Die Fondsgesellschaft BNY Mellon IM befördert Sasha Evers zum Leiter für den Vertrieb an Privatanleger in Europa (Head of Retail Distribution for Europe). Er wird in Madrid arbeiten und an den globalen Vertriebschef Matt Oomen berichten.

In der neu geschaffenen Position soll Evers dafür verantwortlich sein, die Vertriebsstrategie für Privatanleger in Europa zu leiten, festzulegen und umzusetzen. Er soll zu diesem Zweck eng mit den BNY-Mellon-Töchtern Newton IM, Insight Investment und Walter Scott zusammenarbeiten, an die die Muttergesellschaft kürzlich wesentliche Managementaufgaben umlagerte.

Evers arbeitet seit mehr als 21 Jahren im Unternehmen. Zuletzt war er Leiter für die Iberische Halbinsel und Lateinamerika. Diese Aufgabe übernimmt nun sein Nachfolger Ralph Elder, der seit 20 Jahren im Unternehmen ist und das Geschäft in der Region maßgeblich mit entwickelt hat.

Zugleich hat sich Hilary Lopez entschlossen, die Firma nach elf Jahren zu verlassen und sich neue Aufgaben zu suchen. Sie leitete zuletzt den Vermittlervertrieb in Europa.

Mehr zum Thema
PersonalieBNY Mellon Investment Management bekommt neue Chefin Am Ende doch DividendeWarum der BNY Mellon Global Equity Income wieder zurückkommt Ressourcenverbrauch, erneuerbare Energien, RecyclingBNY Mellon startet nachhaltigen Aktienfonds