Quelle: Istock

Quelle: Istock

Brand und Alceda starten Immobilien-Dachfonds

„Sobald sich die Märkte wieder normalisiert haben, werden wir von den weltweit angebotenen offenen Immobilienfonds rund 20 der interessantesten Fonds fürs Portfolio auswählen“, heißt es seitens HWB in einem Investorenschreiben.

Als Zielrendite gibt das Management 5 bis 7 Prozent an. Die Auswahl entsprechender Zielfonds soll nach dem gleichen mathematischen System erfolgen, das Brand bereits bei der Steuerung seiner Aktien-, Renten und Mischfonds anwendet.

Die Mindestanlagesumme für den Dachfonds beträgt 1.000 Euro.

Mehr zum Thema
HWB setzt auf wachstumsstarke Platzhirsche