LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in KöpfeLesedauer: 1 Minute

Bremer Landesbank/Norddeutsche Landesbank Chefvolkswirt Folker Hellmeyer geht

Folker Hellmeyer: Der Chefanalyst verlässt die Bremer Landesbank Ende 2017.
Folker Hellmeyer: Der Chefanalyst verlässt die Bremer Landesbank Ende 2017. | Foto: Bremer Landesbank

Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt und Spezialist für Risikomanagement, verlässt die Bremer Landesbank (BLB) Ende dieses Jahres. Seine Aufgaben übernimmt Torsten Windels, Chefvolkswirt der Norddeutschen Landesbank (Nord/LB), die im September 2017 mit der BLB fusionierte.

Hellmeyer arbeitete seit April 2002 als Chefanalyst für die Bremer Landesbank. Als Kommentator des Geschehens an den internationalen Finanzmärkten ist er regelmäßig unter anderem in der ARD, ZDF, auf n-tv, N24, DAF, der Deutschen Welle, Phoenix, und CNBC Europe zu sehen. 

Torsten Windels arbeitet seit 1996 für die Nord/LB. Bis 1999 war er Analyst in der Abteilung Volkswirtschaft im Bereich Ausland (Länderanalyse, Wechselkursprognosen, Projekt EWWU). 2000 wurde er Leiter der Gruppe Zentrale Wertpapierberatung in der Abteilung Research der NORD/LB und 2005 Leiter der Abteilung Research. Seit Juli 2007 leitet er die Abteilung Research/Volkswirtschaft und ist Chefvolkswirt der Norddeutschen Landesbank.

Tipps der Redaktion
Foto: Die Rohstoffe werden dauerhafter steigen als viele erwarten
Folker Hellmeyer über den BLB Global Opportunities„Die Rohstoffe werden dauerhafter steigen als viele erwarten“
Foto: Bremer Landesbank streicht jeden dritten Arbeitsplatz
Nach Komplettübernahme durch NordLBBremer Landesbank streicht jeden dritten Arbeitsplatz
Foto: Folker Hellmeyer: „Ich rate momentan zu einer hohen Aktienpositionierung
Finanzexperten zum Amtsantritt von Donald TrumpFolker Hellmeyer: „Ich rate momentan zu einer hohen Aktienpositionierung“