Bücher & Blogs Das sind unsere Medien des Monats März

Seite 2 / 2

Finanzthemen von Frau für Frau

Blog I: Fortunalista bezeichnet sich selbst als der Finanzblog für starke und unabhängige Frauen. Betreiberin Margarethe Honisch stellt Finanzthemen speziell für das weibliche Publikum vor und bleibt stets mit ihren Leserinnen und Lesern über alle Kanäle im Austausch. Zudem sticht Honisch mit detaillierten und emotionalen Beiträgen zu diversen Themen hervor, urteilt die Jury der Finanzblog-Awards, bei denen Fortunalista den zweiten Platz belegte.

Nimm deine Finanzen in eigene Hände

Blog II: Für Autor Axel Kalthoff ist das Verfassen von Blogbeiträgen ein Weg, seine ganzen Ideen zu strukturieren. Der selbst ernannte Do-it-yourself-Investor will seine Ansätze und sein Wissen mit der Welt da draußen teilen, um selbst wiederum Feedback zu erhalten und den nächsten Schritt zu machen. Kalthoff hatte die Nase voll von versteckten Gebühren in einschlägigen Aktienfonds und fing an, seine Geldanlage in die eigenen Hände zu nehmen. An seinen Strategien will er nun den Leser teilhaben lassen.

Mehr zum Thema
Bücher, Blogs & Info-SeiteDas sind unsere Medien des Monats Januar ANZEIGEPictet Asset Management10 globale Megatrends als Anlageideen Marc Friedrich und Matthias Weik„Die Welt spielt verrückt“