Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Bunte Mischung von Alceda

//
Alceda Fund Management, eine Tochter der Aquila Capital Gruppe, bringt gemeinsam mit der David Vermögensverwaltung unter dem Namen H2 zwei neue Mischfonds an den Markt. Dritter im Bund ist Christof Helberger, Leiter des Fachgebiets Wirtschafts- und Sozialpolitik an der TU Berlin, der bei der H2-Konzeption mitgewirkt hat.

Der H2 Conservative (WKN: A0M575) setzt vorrangig auf Anleihen und Geldmarktanlagen. Der H2 Progressive (A0M574) investiert global in Aktientitel von etablierten Unternehmen. Die Mindestanlage beträgt bei beiden H2-Fonds 100 Euro.

Einen weiteren Mischfonds hat Alceda für die Bad Homburger Vermögensverwaltung Wolfgang Foisinger aufgelegt. Der Invest Select Managed Growth (WKN: A0M9NU investiert vorrangig in Aktienfonds und Exchanged Traded Funds (ETFs). Darüber hinaus können je nach Marktlage aber auch Renten- Geldmarkt- oder Immobilienfonds mit ins Portfolio wandern. Zusätzlich ist der Erwerb von Aktien aus den Indizes Dax, MDax und DJ Stoxx 600 vorgesehen. Als Ziel wird angepeilt, den MSCI-Weltindex um zwei bis vier  Prozentpunkte zu schlagen.

Die Mindestanlage des Invest Select Managed Growth beträgt 1.000 Euro, der Ausgabeaufschlag liegt bei bis zu 5 Prozent.

Mehr zum Thema
nach oben