Quelle: Getty Images

Quelle: Getty Images

BVI-Statistik zu Publikumsfonds: Knapp 3 Milliarden Euro in einem Monat

//
2,8 Milliarden Euro flossen im Oktober den deutschen Publikumsfonds zu. Zu diesem Ergebnis trugen vor allem Aktienfonds bei: 3,25 Millionen Euro steckten Anleger innerhalb eines einzigen Monats in diese Anlageklasse. Im Oktober 2009 waren es nur 1,5 Milliarden Euro.

Auf den weiteren Plätzen folgen Rentenfonds mit einem Zufluss von 925 Millionen Euro und Mischfonds mit 917 Millionen Euro. Bei Geldmarktfonds (-1.415 Millionen Euro), wertgesicherten Fonds (-658 Millionen Euro) und offenen Immobilienfonds (-353 Millionen Euro) haben Anleger im Oktober mehr Anteilscheine zurückgegeben als gekauft.

In den zehn Monaten vom Januar bis Oktober sammelten die Publikumsfonds 21,65 Milliarden Euro ein. Der Großteil davon entfällt mit 13 beziehungsweise 12,3 Milliarden Euro auf Misch- und Rentenfonds. Auf dem dritten Platz folgen Aktienfonds, in die Anleger 6,3 Milliarden Euro steckten.

Insgesamt flossen der deutschen Investmentbranche bis Ende Oktober 72,1 Milliarden Euro zu.

Mehr zum Thema
BVI: Zahl der Riester-Fonds wächst BVI-Zahlen: Fondsabsatz steigt im August