Thomas Neiße

Thomas Neiße

BVI wählt Deka-Chef zum Präsidenten

//

Neiße übernimmt zum 8. Februar 2010 das Präsidentenamt. Der 61-jährige gelernte Schriftsetzer und diplomierte Volkswirt ist Vorsitzender der Geschäftsführung der Deka Investment GmbH. Dem Vorstand des BVI gehört er seit 2005 an.

Neißes Vorgänger Wolfgang Mansfeld habe nach dreijähriger Amtsperiode den Stab planmäßig weitergegeben, teilte der BVI heute mit. Mansfeld gehört dem Gremium seit 2002 an. Im Januar 2007 übernahm er das Präsidentenamt.

Neben Neiße und Mansfeld gehören Oliver Clasen (Allianz Global Investors und Cominvest), Götz J. Kirchhoff (Avana Invest), Dirk Klee (Blackrock), Barbara Knoflach (SEB), Thomas Richter (DWS Holding & Service GmbH), Karl Stäcker (Frankfurt-Trust) und Bernd Vorbeck (Universal-Investment) dem BVI-Vorstand an.

Mehr zum Thema
BVI-Statistik: Riester-Sparer mögen Investmentfonds
BVI-Studie: Anleger vertrauen Bank- und Sparkassenberatern
nach oben