Foto: Getty Images

Foto: Getty Images

BVI-Zahlen: Fondsabsatz steigt im August

//
Die Zuflüsse im Monat August im Einzelnen: Anleger vertrauten deutschen Kapitalanlagegesellschaften knapp 8 Milliarden Euro an. Institutionelle Anleger investierten 7,7 Milliarden Euro in Spezialfonds, Publikumsfonds flossen 2,7 Milliarden Euro zu. Aus Vermögen außerhalb von Investmentfonds wurden per Saldo Mittelabflüsse in Höhe von 2,4 Milliarden verbucht.

Dies sind Auszüge aus der Investmentstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management per 31. August 2010.

Demnach verwaltet die deutsche Investmentfondsbranche insgesamt ein Vermögen in Höhe von 1.794 Milliarden Euro. Das sind rund 170 Milliarden Euro mehr als ein Jahr zuvor.

Topseller Rentenfonds

Mit 1.948,8 Millionen Euro führten im August wie schon im Juli die Rentenfonds bei den Publikumsfonds die Absatzliste an, gefolgt von Mischfonds mit 656,7 Millionen Euro und Aktienfonds mit 580,9 Millionen Euro.

Geldmarktfonds verbuchten im August Abflüsse in Höhe von 269,9 Millionen Euro. Bei offenen Immobilienfonds überstiegen die Anteilscheinrückgaben die Kaufsumme im Umfang von 151,8 Millionen Euro.

Mehr zum Thema
Top-Seller: Die meistverkauften Fonds der BVI-Mitglieder BVI-Statistik: Rentenfonds waren der Renner