Lesedauer: 1 Minute

Von Axa Investment Managers Carmignac holt Wirtschaftsexpertin für den Euroraum

Apolline Menut ist Wirtschaftsexpertin bei Carmignac
Apolline Menut ist Wirtschaftsexpertin bei Carmignac: Dort ist sie für den Euroraum zuständig | Foto: Camignac

Die französische Anlageverwaltungsgesellschaft Carmignac hat eine neue Wirtschaftsexpertin für den Euroraum. Apolline Menut wird am Standort Paris unter dem Wirtschaftsleiter Raphaël Gallardo arbeiten. Zuvor war Menut für Axa Investment Managers tätig.


Bei dem Vermögensverwalter arbeitete Menut als Volkswirtin für den Bereich wirtschaftliche und politische Entwicklungen im Euroraum. Zu dem Zeitpunkt hatte sie bereits Erfahrung in der Abteilung für europäische Wirtschaftsforschung bei Barclays gesammelt. Ihre berufliche Karriere begann als Forschungsassistentin an der Sloan School of Management des Massachusetts Institute of Technology in Cambridge.

Tipps der Redaktion
Foto: Diese 23 Versicherer haben die treuesten Kunden
Umfrage unter VerbrauchernDiese 23 Versicherer haben die treuesten Kunden
Foto: Was ein Sparplan auf den MSCI World erwirtschaftet
Am Renditedreieck erklärtWas ein Sparplan auf den MSCI World erwirtschaftet
Foto: Die 20 besten Union-Investment-Fonds
Besonders stark im WettbewerbDie 20 besten Union-Investment-Fonds
Mehr zum Thema