Capital Group

US-Gesellschaft bringt knapp 60-Milliarden-Euro schweren Fonds nach Europa

//
Die US-Investmentgesellschaft Capital Group will auf den europäischen Markt expandieren. Das Unternehmen möchte eine UCITS-konforme Version seines New-Perspective-Fonds auflegen, schreibt die Onlineplattform Citywire.de. Demnach gibt es den rund 60-Milliarden-Euro schweren Aktienfonds schon seit 1973. Die Strategie des Fonds ist es, auf umsatzstarke internationale Unternehmen zu setzen, die globale Trends nutzen und Wachstumspotenzial haben. Mit dem Produkt will Capital Group institutionelle und professionelle Investoren nun auch in Europa ansprechen. Insgesamt verwaltet Capital Group 240 Milliarden Euro an Mandaten in Globalen Aktien. Eine Studie der ETH Zürich über Netzwerke in der globalen Wirtschaft bezeichnete Capital Group als zweiteinflussreichstes Unternehmen der Welt.