LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in KöpfeLesedauer: 2 Minuten

Bisheriger Manager geht Carmignac beruft Aktienmanager für Flaggschiff-Fonds

Personalwechsel im Aktienteam von Carmignac
Personalwechsel im Aktienteam von Carmignac: Kristofer Barrett (l.) wird Aktienmanager des Patrimoine, Mark Denham (M.) neuer Carmignac-Aktienchef, während David Older (r.) den Asset Manager verlässt. | Foto: Alliance Bernstein, Carmignac

Personalwechsel im Aktienmanagement von Carmignac: David Older verlässt den Asset Manager im April auf eigenen Wunsch und tritt in den Ruhestand ein. Older war seit 2017 Aktienchef von Carmignac, diese Funktion übernimmt nun Mark Denham, der seit 2016 Aktienfonds bei Carmignac verwaltet. Olders Nachfolger im Management des Flaggschiff-Fonds Patrimoine ist ab 8. April Kristofer Barrett.

 

Barrett wechselt von Swedbank Robur zu Carmignac. Bei Swedbank Robur war er seit 2006 tätig und verwaltete verschiedene Industrie- und Schwellenländer-Aktienfonds. Ab April 2016 managte Barrett eine globalen Aktienstrategie mit einem Fondsvolumen von 10 Milliarden Euro, bevor er im März 2020 eine Aktienstrategie im Technologiesektor mit einem Volumen 12,8 Milliarden Euro übernahm. Carmignacs Flaggschiff-Fonds Patrimoine fasst derzeit ein Vermögen von über 6,5 Milliarden Euro und gilt als ausgewogener, global aufgestellter Mischfonds.

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Fondsmanagement des Patrimoine damit komplett neu aufgestellt

Carmignac hat damit das leitende Portfoliomanagement des Patrimoine innerhalb weniger Monate komplett ausgetauscht. Denn: Barrett, der die US-amerikanische und die schwedische Staatsbürgerschaft besitzt, managt die Flaggschiff-Strategie künftig zusammen mit Guillaume Rigeade und Eliezer Ben Zimra. Das Duo ist seit Herbst 2023 für die Anleihenkomponente des Portfolios sowie für das Devisenmanagement verantwortlich. Ihr Vorgänger Rose Ouahba wechselte in die Geschäftsleitung des Unternehmens. Co-Manager sind zudem Jacques Hirsch und Christophe Moulin.

 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion