Cat Bonds: Falcon-Team wechselt zu Twelve Capital

//
Die Schweizer Falcon Private Bank überträgt die Verwaltung des ILS-Geschäfts an die Investment-Boutique Twelve Capital. Die Übergabe betrifft Fonds, die in Luxemburg und der Schweiz aufgesetzt sind.
Die Zürcher Investment-Boutique hat sich auf versicherungsbezogene Anlagen spezialisiert. Der bestehende Falcon Insurance Linked Strategy Fonds wird unverändert weitergeführt, teilt die Gesellschaft mit.
Falcon Capital ist spezialisiert auf Vermögensverwaltung wohlhabender Privatkunden und gehört zu aabar Investments PJS. Twelve Capital ist ein unabhängiger Vermögensverwalter. Das Kerngeschäft der Firma besteht in Versicherungsanleihen, wie den ILS.

Mehr zum Thema
Howard Luder fängt bei Twelve Capital an
Erdbeben und Wirbelstürme: GAM legt Katastrophenanleihen-Fonds auf
nach oben