Julian Debus, Nicolay Schmitt, Marijana Lasic, Patrick Altenried, Dominik Sperzel (v.l.n.r.)

Julian Debus, Nicolay Schmitt, Marijana Lasic, Patrick Altenried, Dominik Sperzel (v.l.n.r.)

CFA Institute Research Challenge

Diese Hochschule hat die besten Finanzanalysten

//

Mit dem Finale in Frankfurt ging gestern die Vorrunde der zum sechsten Mal in Deutschland stattfindenden CFA Institute Research Challenge zu Ende. Aus den ursprünglich neun deutschen Hochschulteams, die im November den Wettbewerb angetreten hatten, setzte sich das 5-köpfige Team der Frankfurt School of Finance and Management durch.

Aufgabenstellung war eine Unternehmensbewertung und Finanzanalyse der Carl Zeiss Meditec AG unter Realbedingungen. Sebastian Frericks, dortiger Leiter Investor Relations und selbst CFA Charterholder, unterstützte die Studierenden mit Informationen zum Unternehmen. 

Entscheidend sind Sorgfalt und Genauigkeit

Die Mitglieder des Siegerteams, Marijana Lasic, Patrick Altenried, Julian Debus, Nicolay Schmitt und Dominik Sperzel erhalten ein Stipendium in Höhe von 500 Euro für eine für eine der drei Prüfungsstufen zum Chartered Financial Analyst (CFA). Darüber hinaus haben sie im April die Gelegenheit beim Regionalen und Globalen Finale in Chicago gegen die weltweit besten Studierenden-Teams anzutreten. Zu gewinnen sind 10.000 US-Dollar Preisgeld zugunsten der Hochschule. 

Susan Spinner, CFA, Geschäftsführerin der CFA Society Germany, erklärt worauf es ankommt: „Entscheidend ist es, nicht zu kompliziert zu denken. Dieses Rennen gewinnt man mit sorgfältiger Analyse des Unternehmens und des Marktumfelds und mit einer überzeugenden Präsentation der Ergebnisse – eben dieses Fundament ist auch im späteren Berufsleben das A und O.“

Um die Herausforderung zu meistern, werden den Nachwuchs-Analysten erfahrene Berater der eigenen Hochschule sowie ein Industry-Mentor aus dem Kreise der deutschen CFA Charterholder zur Seite gestellt. 

Mehr als 15.000 Teilnehmer 

Die CFA Institute Research Challenge ist ein Wettbewerb für Studenten der Finanzwirtschaft, der jährlich vom CFA Institute, dem globalen Non-Profit-Berufsverband für Investment Manager, Finanzanalysten und professionelle Anleger, ausgelobt wird. In den acht Jahren seitdem der Wettbewerb global ausgetragen wird, nahmen bereits mehr als 15.000 Studierende von über 1.000 Hochschulen weltweit an dieser Bildungsinitiative für herausragende Talente der nächsten Generation von Finanzexperten teil. 

Mehr zum Thema
Weiterbildung für Finanzprofis
Uhlenbruch und CFA Institute starten Partnerschaft
Übernehmt euch nicht
Wie Ihr den CFA in nur 18 Monaten erlangen könnt I
CFA Institute Research Challenge
Finanzexperten von morgen im Wettstreit
nach oben