Lesedauer: 1 Minute

Chefwechsel bei Schroders Mena-Fonds

Chefwechsel bei Schroders Mena-Fonds
James Gotto wird als Chef-Portfoliomanager für die Anlageregion Nahost und Nordafrika bei der Fondsgesellschaft Schroders abgelöst. Das bestätigte das Unternehmen auf Anfrage von DAS INVESTMENT.com. Demnach wird er zukünftig nur noch einzelne Fondsportfolios managen. Bislang war er unter anderem Co-Manager des Schroder Middle East Fund (WKN: A0MZZJ).

Gottos Position bei dem Nahost-Fonds sowie als Chef-Fondsmanager für die sogenannten Mena-Produkte (Middle East and Northern Africa) übernimmt Rami Sidani, der von der dubaischen Shuaa Capital zu Schroders kommt. Wann genau der Wechsel stattfindet, konnte das Unternehmen gegenüber DAS INVESTMENT.com nicht mitteilen. Ebenso macht Schroders keine Angaben über den Zeitpunkt weiterer Einstellungen für Sidanis Mena-Managerteam.
Mehr zum Thema