UBS Asset ManagmentLesedauer: 5 Minuten
ANZEIGE

Long/Short-Strategien in China Chinas Onshore-Markt: Gute Gelegenheiten für Hedge-Fund-Investoren

Chinas Onshore-Markt: Gute Gelegenheiten für Hedge-Fund-Investoren
| Foto: UBS Asset Management

Für langfristig orientierte Aktieninvestoren ist China eine Region, die in einem globalen Portfolio nicht fehlen sollte. Insbesondere der A-Share (Onshore)-Markt zeichnet sich durch eine große Dynamik aus. Während andere Aktienmärkte stark von institutionellen Anlegern geprägt sind, machen am A-Shares-Markt die Privatanleger immer noch den größeren Teil der im freien Besitz befindlichen Marktkapitalisierung aus.          

Diese Eigenschaft ist für Anleger von Bedeutung, denn der Markt für A-Aktien

  • ist infolge des höheren Anteils an Privatanlegern volatiler, denn diese sind kurzfristiger orientiert und kaufen/verkaufen in der Regel häufiger.
  • ist liquider als z.B. der Aktienmarkt von Hongkong. Dies bedeutet, dass institutionelle Investoren wie etwa Fonds grössere Summen relativ einfach platzieren und wieder zurückziehen können.

 

Reformen als Wachstumstreiber für Hedge-Fund-Anlagen

Im Jahr 2020 hat die chinesische Regierung verschiedene Finanzmarktreformen umgesetzt. Im A-Share-Markt zum Beispiel können Hedge-Fund-Investoren nun über einheimische Broker Leerverkäufe tätigen und das mit mehr Titeln, als dies bisher möglich war. Dies wird die Liquidität im A-Share-Markt weiter verbessern und somit günstigere Bedingungen für Long/Short-Investoren schaffen, welche die bestehenden Ineffizienzen nutzen können. Es sind im Wesentlichen drei Alpha-Quellen, die sich Hedge-Fund-Investoren bieten: Das Alpha, das ein Portfolio Manager mit seinen Fähigkeiten erzielen kann, das zyklische Alpha, das durch Marktverschiebungen infolge politischer Entscheide oder externer Einflüsse genutzt werden kann, und das strukturelle Alpha. Letzteres definieren wir als regulatorisch bedingte Hindernisse oder Fortschritte, die langfristiger Natur sind, und China bietet sehr viele Chancen in Bezug auf strukturelles Alpha.  

Chinas A-Share-Markt: Hohe Umsätze  -  geringe Research-Abdeckung

Die Umsätze am A-Share-Markt nehmen weiter zu, und es ist ein erklärtes Ziel der Finanzmarktreform, die Umsätze an Chinas Börsen weiter zu steigern. Sie übertreffen bereits heute jene der übrigen Börsen im asiatisch-pazifischen Raum sowie der europäischen Märkte (Quelle: UBS, CBOE, Bloomberg, September 2020). 

Die Analystenabdeckung des chinesischen A-Aktienmarkts ist relativ tief, insbesondere bei den Mid- und Small-Cap-Unternehmen. Nach Informationen von Reuters werden fast 70 Prozent der Unternehmen von drei Analysten oder weniger abgedeckt. Darüber hinaus gibt es nur für etwa 300 bis 400 Unternehmen eine Research-Abdeckung in englischer Sprache - ein kleiner Prozentsatz des Gesamtmarktes - was bedeutet, dass die erkennbaren Chancen für globale Investoren gering bleiben.

Es sind insgesamt vier Faktoren – eine hohe Beteiligung von Privatanlegern im Markt, eine Verbesserung der Liquidität, Reformen zur Ermöglichung von Leerverkäufen sowie die geringe Analystenabdeckung – welche zusammen ein "goldenes Zeitalter" für Hedge-Fund-Investoren in China ergeben.  

UBS Asset Management hat die nötige Expertise und eine lokale Präsenz, um Anlegern gute Voraussetzungen für ihr Engagement  an den chinesischen Märkten zu bieten.

Mehr erfahren Sie hier

 

Für Marketing- und Informationszwecke von UBS.
Nur für professionelle Kunden.
Investitionen in ein Produkt sollten nur nach gründlichem Studium des aktuellen Prospekts und der wesentlichen Anlegerinformationen erfolgen. Die im vorliegenden Dokument zusammengetragenen Informationen und erlangten Meinungen basieren auf vertrauenswürdigen Angaben aus verlässlichen Quellen, erheben jedoch keinen Anspruch auf Genauigkeit und Vollständigkeit hinsichtlich der im Dokument erwähnten Wertpapiere, Märkte und Entwicklungen. Mitglieder der UBS-Gruppe sind zu Positionen in den in diesem Dokument erwähnten Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten sowie zu deren Kauf bzw. Verkauf berechtigt. Anteile der erwähnten UBS Fonds können in verschiedenen Gerichtsbarkeiten oder für gewisse Anlegergruppen für den Verkauf ungeeignet oder unzulässig sein und dürfen innerhalb der USA weder angeboten noch verkauft oder ausgeliefert werden. Die genannten Informationen sind weder als Angebot noch als Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf irgendwelcher Wertpapiere oder verwandter Finanzinstrumente zu verstehen. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Die dargestellte Performance lässt allfällige bei Zeichnung und Rücknahme von Anteilen erhobene Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. Kommissionen und Kosten wirken sich nachteilig auf die Performance aus. Sollte die Währung eines Finanzprodukts oder einer Finanzdienstleistung nicht mit Ihrer Referenzwährung übereinstimmen, kann sich die Rendite aufgrund der Währungsschwankungen erhöhen oder verringern. Diese Informationen berücksichtigen weder die spezifischen oder künftigen Anlageziele noch die steuerliche oder finanzielle Lage oder die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Empfängers. Die Angaben in diesem Dokument werden ohne jegliche Garantie oder Zusicherung zur Verfügung gestellt, dienen ausschließlich zu Informationszwecken und sind lediglich zum persönlichen Gebrauch des Empfängers bestimmt.
Das vorliegende Dokument darf ohne schriftliche Erlaubnis von UBS Asset Management Switzerland AG oder einer lokalen verbundenen Gesellschaft weder reproduziert noch weiterverteilt noch neu aufgelegt werden. Quelle für sämtliche Daten und Grafiken (sofern nicht anders vermerkt): UBS Asset Management.
Dieses Dokument enthält «zukunftsgerichtete Aussagen», die unter anderem, aber nicht nur, auch Aussagen über unsere künftige Geschäftsentwicklung beinhalten. Während diese zukunftsgerichteten Aussagen unsere Einschätzung und unsere Geschäftserwartungen ausdrücken, können verschiedene Risiken, Unsicherheiten und andere wichtige Faktoren dazu führen, dass die tatsächlichen Entwicklungen und Resultate sich von unseren Erwartungen deutlich unterscheiden.
Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in englischer Sprache finden Sie online unter: ubs.com/funds.
Weitere Erläuterungen zu Finanzbegriffen unter ubs.com/am-glossary

© UBS 2021. Das Schlüsselsymbol und UBS gehören zu den geschützten Marken von UBS. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr zum Thema