Citibank-Europafonds: Rückraumspieler oder Sturmspitze?

//
Die Citibank kommt mit zwei neuen strukturierten Fonds an den Markt: Der Citi Bonus Express Defensiv Fund III (WKN: A0M63D) und der Citi Bonus Express Offensiv Fund II (WKN: A0M63F) setzen auf europäische Aktien. Dazu investieren sie beide in Derivate auf das Euroland-Börsenbarometer Euro Stoxx 50.

Der Unterschied zwischen den beiden Offerten: Der Sicherheitslevel des Offensiv-Fonds beträgt 70 Prozent des Indexstands bei Fondsauflegung am 2. April. Der Defensiv-Fonds dagegen kann bis zur Hälfte seines Wertes vom 16. Mai einbüßen, ohne dass der Bonus verfällt. Das Extra ist bei der Defensiv-Variante allerdings nach oben begrenzt, nicht so beim Offensiv-Produkt.

Der Ausgabeaufschlag der Fonds beträgt jeweils 5 Prozent. Die jährliche Verwaltungsgebühr liegt bei jeweils 1,5 Prozent.

Mehr zum Thema