LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in InsurtechLesedauer: 1 Minute

Nach wenigen Tagen Clark verliert seinen Vertriebschef

Untermainbrücke in Frankfurt am Main
Untermainbrücke in Frankfurt am Main: Das Büro des Clark-Vertriebschefs, ganz in der Nähe, ist jetzt wieder leer. | Foto: Imago Images / Chromorange

Dirk Benz, der erst zum 1. Mai im Amt des Vertriebschefs bei Clark Deutschland startete, verlässt das Unternehmen wieder. Entsprechende Medienberichtete bestätigte eine Firmensprecherin gegenüber DAS INVESTMENT. Und weiter: „Wir haben uns von ihm getrennt. Die Leitung des Vertriebs übernimmt interimsweise Co-Gründer Marco Adelt.“

Benz arbeitete zuletzt als Vorstand für Marketing, Betrieb und Campus bei Bonnfinanz, wo er den Aufbau und die Steuerung der Vertriebsorganisation leitete und für neues Personal zuständig war. Bei Clark sollte er eigentlich die Nachfolge von Christian Mewes antreten, der Clark zum 30. April 2022 verlassen hatte.