Clartan-Fondsmanager Guillaume Brisset Foto: Clartan

Personal

Clartan ernennt Unternehmenschef

Der Vermögensverwalter Clartan Associés ernennt Guillaume Brisset zum Generaldirektor. Zudem übernimmt er als Geschäftsführer (Chief Executive Officer, CEO) die Geschicke des Unternehmens, das bis vor einem Jahr noch Rouvier Associés hieß. In seiner neuen Rolle soll er künftig Anlagen und Geschäfte strategisch ausrichten, heißt es. Er übernehme das Amt plangemäß von Michel Legros, der weiter im Unternehmen bleiben wolle.

Brisset arbeitet seit über 15 Jahren als Fondsmanager für Clartan, zum Beispiel für den Clartan Ethos ESG Europe Small & Mid Cap (ISIN: LU2225829204). Außerdem ist er dafür mitverantwortlich, wie das Unternehmen seine Fonds strategisch steuert. Bevor er zum Unternehmen kam, arbeitete er mehrere Jahre als Fondsmanager für Allianz Global Investors und als Analyst bei Associés en Finance.

Mehr zum Thema
NeuzugangRouvier Associés erweitert Vertrieb Ab heute ein LichtbringerNeuer Name für Rouvier Associés Clartan Ethos ESG Europe Small & Mid CapNeuer Nachhaltigkeits-Fonds sammelt europäische Nebenwerte