Commerzbank setzt auf Allstar-Trio

//
Die Fondsgesellschaft Cominvest hat exklusiv für die Commerzbank eine neue Fondsreihe aufgelegt. Die drei Teilfonds der Commerzbank Allstars-Anlage gibt es in den Varianten Einkommen (WKN: A0M2BY), Wachstum (WKN: A0M2B2) und Chance (WKN: A0M2BU).

Die Fonds können weltweit in verschiedene Vermögensklassen wie zum Beispiel Aktien, Renten oder Rohstoffe investieren. Bis zu 10 Prozent des Fondsvermögens kann in offene Immobilienfonds angelegt werden. Umgesetzt wird die jeweilige Investmentstrategie des Fonds vor allem über Investitionen in andere Fonds.

Die drei Fonds unterscheiden sich in ihrem Risikoprofil voneinander: Bei der Einkommen-Variante liegt die maximale Aktienquote bei 40 Prozent. Beim Wachstum-Fonds sind es 70 Prozent. Die Chance-Version kann vollständig in Aktienfonds investieren.

Der Ausgabeaufschlag liegt bei bis zu 3 Prozent. Die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt 1,75 Prozent (Einkommen) beziehungsweise 2 Prozent (Wachstum) und 2,25 Prozent (Chance).

Mehr zum Thema