Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender

Compliance 2.0 Die Antwort auf Geldwäschegesetz und kommende Regulierungen

Seite 4 / 4

Modulare Compliance-Software sorgt für Effizienz

Die ideale Software-Lösung für das Compliance Office liefert alle notwendigen Instrumente und Maßnahmen aus einer Hand und wichtiger noch: aus einer Datenquelle.

Sie enthält einen detaillierten Überwachungsplan, der alle festgelegten Kontrollaufgaben der Compliance-Funktion enthält und chronologisch ordnet. Über eine „Compliance-Checkliste“ werden delegierte Aufgaben und Maßnahmen gesteuert und die Vollständigkeit der notwendigen Unterlagen und Daten sichergestellt. Meldeformulare helfen bei der standardisierten und revisionssicheren Erfassung und Dokumentation von Compliance-Fällen.

Alle diese Instrumente zusammen bilden die Informationsgrundlage für den Compliance-Bericht, der nun auf Knopfdruck generiert und den verantwortlichen und sonstigen relevanten Stellen zur Unterschrift und Kenntnis zugeführt werden kann. Nicht nur der aktuelle, sondern auch der historische Compliance-Status der KVG ist so jederzeit transparent.

Wie eine KVG mit Compliance-Themen umgeht, findet auch immer häufiger bei professionellen Investoren Beachtung, die selbst strengen aufsichtsrechtlichen Regeln unterliegen. Die Compliance der KVG könnte daher zunehmend zu einem Kriterium bei Investitionsentscheidungen werden. Nicht zuletzt deshalb sollte eine gut organisierte Compliance nicht nur als lästige Pflicht, sondern als Chance verstanden werden.

Christian Maaß
Der Autor: Christian Maaß, LL.M. / Syndikusrechtsanwalt CONNOS GmbH

Weitere Artikel zum Thema Kapitalverwaltung.

nach oben