Friedhof Foto: Foto von mali maeder von Pexels

Honorarberatung

Con Fee listet Produkt für Erblasser

Versicherungsmakler und Honorarberater in Deutschland haben über die Plattform von Con Fee unter anderem Zugriff auf mehr als 300 Nettotarife für Sach- und Rentenversicherungen. Hinzu kommt mit der jetzt vereinbarten Kooperation mit dem liechtensteinischen Versicherer Nucleus Life auch das Produkt Protect Invest.

Dieses digitale Depot sei abgeltungssteuerfrei und vereine nach Unternehmensangaben die „Vorteile der Versicherungs- und Investmentwelt“. Die Vertriebspartner hätten damit Zugriff auf mehr als 35.000 Fonds und etwa 1.800 Exchange Traded Funds (ETFs) sowie gemanagte Portfolios unterschiedlicher Vermögensverwalter.

Mehr zum Thema
Gesetzliche KrankenversicherungSozialgericht urteilt über Kosten für Privatärzte UnfallstatistikWo es auf deutschen Straßen am häufigsten kracht Selbsttest von Policen DirektDigitaler Fitness-Check für Versicherungsmakler