Lesedauer: 1 Minute

Julia Palte und Steffen Schuster Concordia ernennt Vertriebsvorständin und AO-Chef

Julia Palte, neue Generalbevollmächtigte und ab 2023 Vertriebsvorständin und Steffen Schuster, künftiger AO-Chef von Concordia.
Julia Palte, neue Generalbevollmächtigte und ab 2023 Vertriebsvorständin und Steffen Schuster, künftiger AO-Chef von Concordia. | Foto: Concordia

Die Versicherungsgesellschaft Concordia hat Julia Palte (41) zum 1. Januar 2022 zur Generalbevollmächtigten ernannt. Ein Jahr später, zum 1. Januar 2023, rückt Palte in den Vorstand auf. Dort übernimmt sie die Verantwortung für den Vertrieb.

Palte ist im Jahr 2010 in der mittelständischen Strategieberatung Innovalue gestartet und war drei Jahre als Partnerin bei Ernst & Young in Deutschland tätig.

Außerdem wird Steffen Schuster (38) ab 2023 als Generalbevollmächtigter die Ausschließlichkeitsorganisation (AO) von Concordia leiten. Schuster ist bereits seit 17 Jahren bei Concordia tätig, zuletzt als Vertriebsdirektor und Leiter Strategieprogramm Ausschließlichkeit.

Palte und Schuster folgen auf den aktuellen Vertriebsvorstand Lothar See, der nach 30 Jahren bei Concordia Anfang 2023 in den Ruhestand tritt.

Mehr zum Thema