Corporate Wealth & Treasury

Daniel Theilen arbeitet seit 1. Oktober als Senior-Kundenberater für institutionelle Großkunden bei Union Investment. Er kommt von Feri Trust und soll vor allem für die Kundengruppe Corporates und Family Offices tätig werden. [mehr]

Der private banking kongress in Hamburg ist in vollem Gange. Wealth Manager aus Family Offices, Private Banking, Vermögensverwaltungen, Stiftungen, Versorgungswerken und dem Dachfonds-Management tauschen sich über Branchentrends, Investmentlösungen und Marktmeinungen aus. Hier zeigen wir – ständig aktualisiert – Bilder der Veranstaltung. [mehr]

Sandra Wieser arbeitet künftig für die V-Bank. Als Leiterin Kontoservice soll die 38-Jährige vor allem die Digitalisierungsstrategie des Instituts voranbringen. [mehr]

Im Grandhotel Schloss Bensberg jährte sich die Branchenmesse Finpro bereits zum fünften Mal. Entscheider von Versicherern, Pensionskassen, Versorgungswerken und ausgewählten Asset-Managern erschienen zahlreich in Bergisch Gladbach, um Fachvorträge und prominente Referenten wie den ehemaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis zu hören. [mehr]

Für Institutionelle und Intermediäre

BNY Mellon IM bringt Multi-Asset-Fonds nach Deutschland

BNY Mellon Investment Management weitet sein globales Multi-Asset-Angebot für deutsche Investoren aus: Der Fonds ist eine auf Euro lautende Version des in Großbritannien domizilierten Newton Multi-Asset Income Fund. Portfoliomanager ist Paul Flood von der BNY-Mellon-Tochter Newton IM. [mehr]

[TOPNEWS]  Vertriebspersonal

Roland Schmidt ist wieder da

Im April kam heraus, dass Vertriebsmann Roland Schmidt die Fondsgesellschaft Carmignac Gestion verlassen hatte. Jetzt steht fest, bei wem er nun in Lohn und Brot steht. [mehr]

Institutionelle im Fokus

Berenberg baut Fondsvertrieb aus

Die Berenberg Bank setzt ihre Wachstumsstrategie im Asset Management weiter um. Nach Vertriebsleiter Lars Albert holt man nun einen Experten für das institutionelle Geschäft an Bord. [mehr]

[TOPNEWS]  Invesco-Studie zu Anleiheinvestoren

Institutionelle erwarten Ende der Ruhe an den Zinsmärkten

Invesco hat seine erste Studie zum Anlageverhalten von Anleiheinvestoren vorgelegt. Demnach sieht die Mehrheit der Befragten die Weltwirtschaft zwar auf dem Weg der Erholung, erwartet aber nicht die typische Normalisierung nach einem Abschwung. Sorgen bereiten strengere Regulierung, alternde Bevölkerungen und geopolitische Unsicherheiten. [mehr]