Arthur Rubinstein & Cie. ist Deutschland-Partner

Cresa

Arthur Rubinstein & Cie. ist Deutschland-Partner

Cresa, das größte Unternehmen spezialisiert auf Mieter/Nutzer Repräsentanz („Tenant/Occupier Representation“) und Unternehmensdienstleistungen („Corporate Services“), erweitert sein umfassendes Dienstleistungs- und Serviceangebot für Mieter/Nutzer gewerblicher Immobilien in Europa um einen Sitz in Deutschland.

Durch den Zusammenschluss mit Cresa Arthur Rubinstein & Cie. positioniert sich Cresa in diesem zentralen, in Europa wichtigen Markt und stärkt so seine Position als weltweit größter Anbieter maßgeschneiderter Dienstleistungs- und Beratungsangebote für Mieter/Nutzer von gewerblichen Immobilien.
 
Cresa Arthur Rubinstein & Cie. hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main und betreut hier alle Immobilienmärkte. Das Unternehmen war in den letzten 15 Jahren unter dem Namen GVA Arthur Rubinstein deutscher Partner von GVA Worldwide. Das von Arthur Rubinstein 1993 gegründete, unabhängige Immobilienunternehmen bietet Dienstleistungen in den Bereichen Tenant Representation, Corporate Services, Capital Markets und Valuation. Zu seinen Kunden zählen nach eigenen Angaben namhafte, national und international agierende Unternehmen.
 
Cresa Arthur Rubinstein & Cie. wird damit Teil einer Organisation, die weltweit in über 75 Märkten vertreten ist und allein in den USA und Kanada über mehr als 60 Niederlassungen verfügt. In Europa ist Cresa bereits in Belgien, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Ungarn vertreten. Durch die Expansion in den deutschen Markt will Cresa seine Rolle als globaler Dienstleister für Nutzer von Büroräumen und industriellen Immobilien stärken. Cresa plant, weltweit in 2016 weitere Standorte zu eröffnen.