Kurs-Chart: Vermögensverwalter bleiben einer Umfrage zufolge gelassen | © Pexels Foto: Pexels

DAB-Umfrage

Vermögensverwalter blicken gelassen voraus

54 Prozent der Vermögensverwalter, die DAB BNP Paribas monatlich befragt, rechnen für den Juli mit stabilen Märkten. Für 77 Prozent der Befragten sind deutsche Aktien derzeit fair bewertet. Demnach halten 8 Prozent diese für unter- und 15 Prozent für überbewertet.

Zuversicht und Misstrauen gleich verbreitet

Optimisten und Pessimisten halten sich derzeit die Waage: Jeweils 23 Prozent der Finanzprofis erwarten in den kommenden vier Wochen steigende und sinkende Aktienkurse.

Für den Profi-Börsentrend befragt die DAB jeden Monat rund 30 unabhängige Vermögensverwalter nach ihrer Einschätzung der Aktienmärkte.

Mehr zum Thema
Grafik des TagesDurch Hoch und Tief – der Dax wird 30Deutsche Aktien5 Lehren aus 30 Jahren Dax-HistorieBörsenspruch auf dem PrüfstandWie lief „Sell in May and go away“ eigentlich beim Dax?