Dachfondsmanager-Trend-Tipp: Pictet Agriculture

//
Die Weltbevölkerung wächst, und irgendwann geht ihr die Nahrung aus: In sechs der vergangenen acht Jahre wurde mehr konsumiert als produziert.

Weil gleichzeitig auch die Einkommen steigen, wird sich die Nachfrage in den kommenden Jahrzehnten voraussichtlich verdoppeln. Gleichzeitig steigen die Umweltauflagen.

vergrößern
Innovation ist also gefragt: Die Landwirtschaft benötigt dringend neue Maschinen und Techniken, um beispielsweise die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu erhöhen. Das schafft Chancen für Fonds, die sich wie der Pictet Agriculture (ausführliches Fondsporträt) auf Aktien aus diesem Produktionsbereich spezialisiert haben.

Über den Dachfonds M.E.T. Fonds Privatmandat (A0RDGE) von M.E.T. Finanz

Der Ende 2008 aufgelegte flexible Dachfonds soll unabhängig von der Entwicklung der Aktien- und Rentenmärkte möglichst in jedem Kalenderjahr eine positive Rendite erzielen.

Dafür hat die in Kulmbach ansässige Gesellschaft M.E.T. Finanz ein Trendfolgesystem entwickelt, das in Aufwärtsphasen Marktchancen nutzt und das Fondsvermögen in Krisensituationen bis zu 100 Prozent in sichere Anlageformen wie Tagesgeld umschichtet.

Das Kürzel M.E.T. steht für „Mit Erfolgssystem zur Top-Performance“, die Gesellschaft arbeitet seit 1993 im selbstständigen Portfoliomanagement.

vergrößern
Als Vergleichsindex für den Dachfonds dient eine Kombination aus 50 Prozent Aktien Welt (MSCI World) und 50 Prozent Renten Deutschland (Rex-Performance Index).

Bei der Zielfondsauswahl achtet das Management-Team um die M.E.T.-Finanz-Gründer Simone Müller-Esche und Heinz-Dieter Müller in erster Linie darauf, dass potenzielle Kaufkandidaten in der Vergangenheit ihren Vergleichsindex geschlagen haben und sich möglichst über verschiedene Zeiträume im ersten Quartil der Wettbewerber bewegen.

Grundsätzlich nicht ins Portfolio kommen Mischfonds, Hedgefonds und Managed Futures.

Statistische Daten

WKN: A0RDGE
Auflage: 16. Dezember 2008
Volumen: 10,5 Millionen Euro Fondsberater: M.E.T. Finanz (seit Auflage)
Größe des Anlage-Teams: 5 Mitglieder
Insgesamt verwaltetes Vermögen: 50 Millionen Euro

Wertentwicklung
2009: 17,5 Prozent
2010:  9,0 Prozent (1. Januar bis 26. Oktober)
Maximaler Verlust seit Auflage: -11,7 Prozent
Abstand zum alten Top: 3,2 Prozent

Kostenquote (Total Expense Ratio): noch nicht verfügbar
Gewinnbeteiligung: 10 Prozent der 4 Prozent pro Kalenderjahr überschreitenden Wertentwicklung
Anzahl enthaltene Zielfonds: 25 bis 30

Stichtag: 25. Oktober 2010

Mehr zum Thema
Agrarfonds Pictet Agriculture: Revolution im Kornfeld Pictet Global Megatrend: „Eine Badehose braucht Herr Portner nicht“